Skip navigation

Tag Archives: DEUTSCHE BAHN

Klassenkampf, Klassenfahrt – mit dem Zug.

leipzig-leuschnerplatz-ikl959-com_Zeit ist Geld, heißt es. Wobei schon immer der schneller Reisende mehr zahlen musste. Der mit dem ICE Reisende braucht von Leipzig nach Eisenach: 72 Minuten (etwas mehr als eine Stunde) (Flexpreis: 47€). Doch wer sich ein Länder-Gruppenticket teilt, weil es das Geld für den ICE nicht gibt, dann benötigt die Gruppe, die mit dem Länderticket mit dem Nahverkerkehr RE/RB von Leipzig nach Eisenach unterwegs ist deutlich mehr Zeit: 172 Minuten (fast drei Stunden) (Flexpreis 34,50€). Mich erstaunte soeben der zeitliche Unterschied: mehr als anderthalb Stunden länger im Zug, 100 Minuten. 124% (EDIT) 138% mehr Reisezeit für die nicht ICE-Variante. What a difference! Wenn das mal sich auch im Preis so krass niederschlagen würde – tut es aber nicht. Die langsame Variante ist nur 16% (EDIT) 36% günstiger als die schnelle Verbindung (nach regulärem Fahrpreis).

leipzig-leuschnerplatz-ikl959-comKlassenkampf kann es gar nicht mehr geben – die Ausgebeuteten sitzen im abgehängten, eigens für sie errichteten Bummelzug. Früher war es ein Zug für alle Menschen die in verschiedene Abteile separiert wurden. Heute sitzen sie zwar bequemer und sind doch mehr als abgehängt. Dachte ich und schrieb ich. Die Sache mit dem Sparpreis, okäy, aber auch nur für allein Reisende und one-way günstiger als etwa ein Länder-Single-Ticket (derzeit 24€ für eine Person plus sechs Euro für jede weitere).

Wer sich jetzt fragt wieso so Klassenbewusst und überhaupt: vielleicht zuviel Klassenkampf bei classless.org gefunden…

Advertisements