Skip navigation

Klassenkampf, Klassenfahrt – mit dem Zug.

leipzig-leuschnerplatz-ikl959-com_Zeit ist Geld, heißt es. Wobei schon immer der schneller Reisende mehr zahlen musste. Der mit dem ICE Reisende braucht von Leipzig nach Eisenach: 72 Minuten (etwas mehr als eine Stunde) (Flexpreis: 47€). Doch wer sich ein Länder-Gruppenticket teilt, weil es das Geld für den ICE nicht gibt, dann benötigt die Gruppe, die mit dem Länderticket mit dem Nahverkerkehr RE/RB von Leipzig nach Eisenach unterwegs ist deutlich mehr Zeit: 172 Minuten (fast drei Stunden) (Flexpreis 34,50€). Mich erstaunte soeben der zeitliche Unterschied: mehr als anderthalb Stunden länger im Zug, 100 Minuten. 124% (EDIT) 138% mehr Reisezeit für die nicht ICE-Variante. What a difference! Wenn das mal sich auch im Preis so krass niederschlagen würde – tut es aber nicht. Die langsame Variante ist nur 16% (EDIT) 36% günstiger als die schnelle Verbindung (nach regulärem Fahrpreis).

leipzig-leuschnerplatz-ikl959-comKlassenkampf kann es gar nicht mehr geben – die Ausgebeuteten sitzen im abgehängten, eigens für sie errichteten Bummelzug. Früher war es ein Zug für alle Menschen die in verschiedene Abteile separiert wurden. Heute sitzen sie zwar bequemer und sind doch mehr als abgehängt. Dachte ich und schrieb ich. Die Sache mit dem Sparpreis, okäy, aber auch nur für allein Reisende und one-way günstiger als etwa ein Länder-Single-Ticket (derzeit 24€ für eine Person plus sechs Euro für jede weitere).

Wer sich jetzt fragt wieso so Klassenbewusst und überhaupt: vielleicht zuviel Klassenkampf bei classless.org gefunden…

Advertisements

5 Comments

  1. Der Artikel is völlig unobjektiv.
    Er mag für irgendwelche einzelnen Verbindungen gelten.
    Wenn ich spontan morgen von LE nach Eisenach fahren wöllte, habe ich mehrere Uhrzeiten an denen ich mit dem schnellen ICE für 25€ nach Eisenach komme. Am Freitag gibts auch noch 19€ Tickets. Mit ner Bahncard hat man da noch 25%Rabatt drauf und die Tickets für den Nahverkehr drin.

    Davon abgesehen stimmt die
    Prozentrechnung im Artikel nicht.

    • bei der Prozentrechnung kannst Du mir vielleicht helfen:
      wenn 72 Min = 100 % dann sind doch 172 Min = 224%, oder nicht?
      nee. sinds nämlich gar 138% ?!
      wenn 47€ = 100% dann sind doch 34,50 € = 84 %, oder nicht?
      nee. sinds nämlich gar 64% ?!
      oder was wären die richtigen Angaben? bekomms grad nicht hin.

      und mit super-duper-Sparpreis: steht doch drinne, dass es um den Flexpreis geht
      und es geht um’s one way Ticket – steht doch auch drinne
      mitm Länderticket (mit dem ich auch wieder zurückfahren könnte, für nen Tagesausflug etwa) kann ich den ICE nicht nutzen, muss also fast drei Stunden im Zug sitzen; oder ich buche hin und zurück per „Spar-Sonderangebot“ – dann sind’s auf jeden Fall auch mehr Euro (ob als einzelner oder Gruppe) als für ein Länderticket
      objektiv richtig, oder nicht?
      Bahncard gibts nicht (nicht nur bei mir nicht und für Ländertickets schon gar nicht)

      auf jeden Fall kein schlagendes Angebot gegenüber den Autofahrern
      wobei es mir auch eher um den krassen Zeitunterschied zwischen ICE und RE/RB Verbindung ging

  2. Wenn der Flexpreis jedoch nur bei einer Spontanentscheidung eine Rolle spielt, ist es sehr einseitig sich nur auf den zu beziehen. Das ist einsietige Stimmungsmache, die Autolobby wirds dir danken.

    Der große Zeitunterschied kommt übrigens dadurch zu Stande, dass seit kurzem die Hochgeschwindigkeitsstrecke Leipzig-Erfurt besteht, auf der der ICE einfach mal mit richtig schnell unterwegs ist. (43 Minuten)

    Morgen gibts eine Verbindung mit Länderticket die in 2:17 nach Eisenach geht. Die normale VerbiDung ist deswegen auch so langsam da 44 Minuten Umsteigezeit in Erfurt sind. Das dies nicht ideal ist bestreitet keiner.

    Jetzt mit Hin und Zurück anzufangen wenn’s darum im Artikel nicht ging, ist nicht legitim, dann muss darüber halt ausführlich schreiben und alle Möglichkeiten, eben auch Sparpreis einbeziehen und den nicht nur mit so einem Nebensatz beiseite schieben.

    Prozentrechnung:
    Also beim Preis: 34,50/47= 0,734 heißt also dass es 26,5 % günstiger ist. Oder 47/34,50 =1,362 – 36% teurer.
    Ansonsten zum schnell überprüfen kann man einfach sehen das 4,7 = 10% von 47 sind, da die Differenz 12,50 beträgt und 12,50/4,7 schon danach aussehen, dass es zwischen 2 und 3 ist, muss 16% falsch sein.

    Bei der Zeit selbe vorgehensweise: 172/72=2,38 Man fährt 2,38 mal so lang.

    Mit dem ICE ist man ganz oft auf der Streck auch nur in 80 Minuten am Ziel, dann sind es nur noch 2,15 mal so lang. 😉
    Mit der zugegeben nur einmal am Tag, schnellen langsamen Verbindung in 2:17 ists (137/80) dann gar nur 1,71 so lang.

    Interssant wär doch auchmal zu schauen wie man mit dem Bus dahin kommt? Da gibts bei Flixbus nämlich eine einzige tolle Verbindung am Freitag in nur 7:25 für 25,90€
    Was da wohl für tolle Prozentzahlen herauskommen.

    • Danke für Deine schnelle Antwort
      mit den Prozenten: haste auf jeden Fall Recht gehabt. Habsch irgendwie nicht stimmig gerechnet gehabt. Deine schnelle nicht ICE-Verbindung hab ich aber nicht gefunden. Die Umsteige-/Wartezeit von etwa 39 Minuten bei der RE/RB Verbindung macht an der Gesamtfahrzeit von 171 Minuten nur etwa 25% aus.

      Fest steht: die DB-AG ist zu 100 % bundeseigenes Unternehmen und hat mehr als 40 000 000 000 € Umsatz. Das Unternehmen bekommt Gelder aus der öffentlichen/staatlichen Hand.
      Es handelt sich bei dem überregionalen öffentlichen Zug um ein (von den Preisen des ÖPNahverkehr, besonders Leipzig, mag ich mal gar nicht erst anfangen zu reden) Verkehrsmittel, was sich bei den Fahrpreisen nicht an dem Durchschnitt orientieren sollte (auch nicht KFZ), sondern zwangsweise darunter liegen müsste – weil es ökologischer, ökonomischer und im Idealfall auch schneller ist. Und mit Mitteln aus dem Bundeshaushalt bezuschusst wird.
      Aber da könn‘ wer vermutlich noch ne ganze Weile drüber diskutieren.


You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s