überspringe Navigation

The Pirate Bay away from keyboard“ ist der Titel einer sehenswerten Doku, welche die Aktivisten rund um die in Skandinavien befindlichen Trackerserver von Pirate Bay zu Wort kommen lässt. Und deren Leben dokumentiert. Dabei liegt ein Schwerpunkt des Films auf der juristischen Auseinandersetzung, welcher sich brokep, Tiamo und Anakata ausgesetzt sahen.tpb_afk-yt_ikl959.comEtwa vier Jahre wurde an der Dokumentation gearbeitet, bis der Film schließlich Anfang 2013 veröffentlicht wurde. Wo die Protagonisten recht haben ist die Realität, welche sie dem Internet zu schreiben. Mehr zum Film bei wkpdia. watch it on yt (2013, Simon Klose, S, N, DK, 83 Min)

Advertisements

3 Comments

  1. ansonsten sind sie aber ein paar bekloppte Spacken die zurecht verurteilt wurden

    • nuja. aber dann nicht wundern wenn wikileaks in zukunft nicht mehr funktionieren kann, weil es keine wege mehr gibt informationen auch gegen den willen von einigen zentralen stellen/regierungen dezentral zu sichern und damit zu spreaden…. das ist schlicht die funktionsweise der tracker und user dahinter. oder?
      bekloppter als die spacken (die sich real für die virtuelle welt zeug anschaffen und damit arbeiten) sind allzuoft diejenigen welche dafür eintreten das bestehende so bekloppt zu halten wie es ist.

        • powled
        • Posted 2014/01/22 at 4:37 pm
        • Permalink

        passend zum Thema Internet & virtual World auch ein Vortrag von Evgeny Morozov (via)


You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s