Skip navigation

Verbrannt in Polizeizelle Nummer fünf “ oder auch „Oury Jalloh – das war Mord“ sind zwei Sätze welche mir im Zusammenhang mit den Ereignissen um einen in einer ostdeutschen Polizeizelle verbrannten Asylbewerber einfallen. Es ist der zunächst undenkbare Moment (dass ein in Polizeigewahrsam gefesselter Mensch tatsächlich von Beamten zunächst misshandelt und dann mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet wird) der sich jedoch immer als der wirkliche Grund heraus zu stellen scheint. Der Prozess welcher Aufklärung bringen sollte ist eine Farce – die befragten Beamten haben vergessen und schweigen. Ein sehenswerter Film welcher die Ereignisse und Widersprüche nochmal gut zusammen fasst stammt aus dem Jahr 2010 von Sonja Seymour Mikich (45 Min). Watch it!

Advertisements

3 Trackbacks/Pingbacks

  1. By Der Fall Bichtemann « Im Kopf Lokalisation on 15 Nov 2012 at 9:08 pm

    […] Derzeit wird über die Ereignisse und Umstände des Todes von Oury Jalloh in Magdeburg verhandelt (siehe auch hier). Der Fall Bichtemann spielt dabei keine Rolle, sollte es aber vielleicht. 26 Monate vor Oury Jalloh starb in genau der selben Polizeizelle mit genau den selben beteiligten diensthabenden Beamten Mario Bichtemann. Lebendig in eine deutsche Polizeizelle, tod wieder hinaus. Zu einer sehenswerten Doku über den Fall Oury Jalloh klick hier. […]

  2. By oury-jalloh gedenken « Im Kopf Lokalisation on 02 Jan 2013 at 8:01 pm

    […] sei nochmals auf einen Film und ein Hoerstück, welche die Ereignisse und Folgen des Unfassbaren darzustellen […]

  3. By Oury Jalloh Demo 2014 | Im Kopf Lokalisation on 05 Jan 2014 at 3:29 am

    […] Dessau. Zum Tod von Oury Jalloh siehe auch Postings vom 17.11.2013 (Video), 04.01.2013, 02.01.2013, 17.03.2012 (Video), 15.11.2012 (Der Fall […]

You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s