Skip navigation

Hinweis auf zwei Sendungen des SWR die durchaus spannend sind. Erstere vor allem durch die Frage nach dem Bewusstsein (besser: den verschiedenen Bewusstseinszuständen), letztere durch die Verbindung zum Surrealismus (der Flucht aus oder das Hinterfragen der Realität).

SWR2 Forum: Was Träume über das Ich verraten.

SWR2 Forum: Wie träumen Künstler?

weiteres zum Thema Traum, was mir allerdings weniger spannend erscheint, u.a. zu finden beim NDR (Ortrud Grön, Traum-Arbeiterin) oder beim HR2 (Michael Schredl, Traumforscher).

update: gerade dazu passend gefunden ein Zitat von Walter Benjamin:

Dieses Meer von Schlaf im tiefen Grunde aller menschlichen Natur hat nachts die Flutzeit; jeder Schlummer besagt nur, daß es einen Strand bespült, von dem es sich bei wacher Zeit zurückzieht. Was zurückbleibt: die Träume, sind – wie wunderbar geformt – doch nur das Tote aus dem Schoße dieser Tiefen. Das Lebendige bleibt in ihm und auf ihm geborgen: das Schiff des wachen Lebens und die Fische als stumme Beute in den Netzen der Künstler. (src)

Advertisements

You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s