überspringe Navigation

Die Hymne und das Motto zur Loveparade 2002 ist „Access Peace“. Dies ist nur eins der Ausdrucksmittel der „friede-freude-eierkuchen“ Mentalität.

Frug mich wie die Auswahl der Motive (hier die Flaggen von D, F, USA, GB als Burka) erfolgte. Im Video sind „Mexiko City“, „Tel Aviv“ und „Cape Town“ die betitelten Orte (in denen es ab 2000 auch eine „Loveparade“ gab).

Fest steht:

Dr. Motte sieht 2011 in Deutschland ein deutliches Demokratiedefizit:

„die bauarbeiten gehen weiter in der kastanienalle. […] trotz ausstehendem volksentscheid […] so sieht das hier aus. bürgerbegehren in deutschland, volksentscheide spielen keine rolle. grüne politik ignoriert den bürgerwillen. in kreuzberg ziehen grölende nazi, neo nazis durch die straßen. willkommen in der realität.“ (via)

Friede Freude Eierkuchen, der demokratische Bürgerwillen des Dr. Motte und die Aufforderung nach einer rechtlichen Vertretung der elektronischen  Musikkultur in Deutschland. Diese „elektronische Musikkultur“ soll nach Plan von Dr. Motte dann bei der UNESCO als Weltkulturerbe angemeldet werden. Wilkommen in der Realität…

You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s