überspringe Navigation

Auf Indymedia wird zum Aufstand aufgerufen:

„Wegen der Sperrung von Kino.to: Heute Sponti durch den Kiez! „

lol

update: es geht noch besser. aus dem aufruf zur sponti wegen des kino.to smashings scheint ein speziell antifaschistischer

[…] in den letzten Tagen wurden mehrere Freundinnen und Genossinnen (Antifaschistinnen) Schwer verletzt von Nazis und Bullen.

geworden zu sein. Mit der Forderung „für ein besseres Leben“.

In Braunschweig waren heute bereits angeblich schon Kino.to Sympathisanten in einer Demo unterwegs…:

Wir als emanzipatorischen Linke sehen die Sperrung von Kino.to als weiteren Eingriff des Staates auf die  individuelle Freiheit. Kunst muss für alle Menschen frei zugänglich sein und darf nicht der  Profitmaximierung der Unterhaltungsindustrie dienen. Bei den gestrigen Razzien wurde 13  InternetaktivistInnen brutal festgenommen.
Wir fordern ihre sofortige Freilassung!!!
Solidarität mit den Betreibern von Kino.to!
Kunst ist kein Wahre!

Advertisements

You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s