Skip navigation

Nicht zu spät kommen, nur nicht zu spät kommen. Solche Angst vor dem Zuspätkommen, dem Nichtgenügen, dem Ausgetauschtwerden. Von wem nur. Manche haben vielleicht noch einen Chef – lebendig, jung, dynamisch. Ein Idiot in jedem Fall. Oder einfach ein Vorgesetzter. Jung, dynamisch. Ein Idiot. Ein Alphatier. Aber mit Führungsqualität. Solche Angst. Sie lassen sich ausbeuten, und sie würden es doch nie so nennen. Ich arbeite gern, würden sie sagen, was auch sonst. Es können ja nicht alle selbstständig sein, Künstler oder Penner, einer muss ja arbeiten. Früher nannte man das Klassenkampf. Die da oben, die da unten. Heute nennt man es Angstelltenverhältnis, und keiner wundert sich. Den Tag verkaufen, eine Stunde Mittagspause, aber bitte nicht überziehen, nicht auffallen, sich ducken. Nach Dienstschluss in eine Bar. Den Stress wegsaufen. Trinken sollt ihr. Trinken, Freunde, um zu vergessen, was da passiert, mit euch und eurem Leben, aber wenigstens passiert etwas.

(Sibylle Berg: Der Mann schläft. S. 36) (via)

Welch wahren Worte, von Sibylle Berg. Eben jener Sibylle Berg, die mit dabei ist, im scheinbar neuen Diskussionszeitalter des SPON. Dort ist dann auch der ausversehen konservativ gewordene Jan Fleischhauer zu finden (Kommunismus-Debatte: Utopie und Terror) wie auch r „Inhaber einer gutgehenden Frisur“ Sascha Lobo (Kuschelkapitalismus aus dem Netz), die Trendsetterin Steffi Kammerer (Doll und Dollar), der Sohn Rudolf-Augsteins aber doch leibliche Nachfolger Martin Walsers Jakob Augstein (Sarrazin-Debatte: Im Land der Niedertracht) und der Spiegel Schreiberling Georg Diez (Nur Wut, Freunde!)

Bisher nichts Überraschendes zu finden. Auch zukünftig vermutlich nicht. Wie kommentierte jemand so schön:

„… das letzte was ich vom SPON brauche, ist noch mehr Meinung. Die vorhandenen Meinungsartikel genügen vollkommen, mehr davon ertrag ich nicht.“ (src)

Morgen ist ein Artikel von Sibylle Berg zu finden. Ich bin dennoch gespannt.

Advertisements

You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s