Skip navigation

Verklärender oder aufklärender Film über den „multiethnischen“ deutschen Polizistenalltag….?

In der Provinz gibts eh nur eine Kultur. Dieser Film ist also eher verklärend – u.a. weil mit den staatlichen Ordnungshütern arg menschelnd . Die Regisseurin Adsun Bademsoy hat sich in ihren bisherigen Filmen mit der türkischen Community in der BRD beschäftigt und drehte 1999 einen Film über Polizisten mit Migrationshintergrund (einer aus Jogoslawien, zwei deren Eltern aus der Türkei kommen) – dass ist noch das Spannenste an der Reportage. Durch das fast schon eklige Persönliche wird aber etwas erreicht, was einigen Menschen leider fehlt: in dem/der StaatsbeamteIn in Uniform noch einen Mensch mit Problemen und Wünschen zu sehen. Im Fall dieser Reportage fällt dies nicht schwer, im Falle von Ganzkörperverhülltenknüppelschwingendenwahnsinnigenbeamten schon. Der hier dargestellte Polizistenalltag wirkt dröge (Höhepunkt ist eine lustige Weihnachtsfeier der 5. Direktionshundertschaft) und der Film wirds dadurch auch ein bisschen.

Ein vielleicht lohnenderes Ziel als Molotovcoctails auf Staatsdiener zu werfen (wenns nicht mal wieder die Kollegen selbst sind die die Provokateure spielen) wäre den scheinbar festen Korpsgeist, die Zerbrechlichkeit & Bestechlichkeit der „einen Truppe“ zu offenbaren.

Aysun Bademso: Deutsche Polizisten. Viele Kulturen – Eine Truppe. (D 1999 58 Min)

Advertisements

You can comment this. Feel free to drop a word!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s